Es kribbelt wieder…

Nach einigen Monaten Event-Abstinenz kribbelt es uns so richtig in den Fingern: Endlich sind wieder Veranstaltungen aller Grössenordnungen möglich!
Das freut uns privat ebenso wie beruflich. Schliesslich sind Events die perfekte Plattform, um Emotionen, Stimmungen und Erlebnisse zu erschaffen.

Vor der Planung deines Corporate Events macht es Sinn, wenn du dir folgende strategische Fragen stellst:

  • Welches Ziel soll mit dem Event erreicht werden? Dazu gehören beispielsweise Umsatzsteigerung, Imageförderung oder Markenbekanntheit.

  • Welche internen Ressourcen sind vorhanden? Nicht nur das vorhandene Budget spielt eine Rolle, auch die internen Faktoren wie Zeit, Personal und Vorkenntnisse sind wichtige Faktoren.

  • Wann und wie oft soll der Event stattfinden? Hier gilt die Faustregel «Qualität vor Quantität». Zeit ist schliesslich Mangelware – bei dir ebenso wie bei deinen Kunden.


Lege den Fokus auf ein emotionales Erlebnis – so bleibt deine Veranstaltung lange in Erinnerung. Das kann beispielsweise mit einer speziellen Location oder dem Auftritt eines überraschenden Gastredners erreicht werden. Doch nicht nur exklusive, kostenintensive Veranstaltungen sorgen für glänzende Augen. Auch einfache und unkonventionelle Anlässe bleiben im Gedächtnis haften, wenn sie gut geplant sind.

Während des Events spielen geschäftliche Themen meist eine untergeordnete Rolle; der Anlass soll in erster Linie dem persönlichen Austausch dienen. Dabei kann es auch spannend sein, wenn sich die Gäste untereinander kennen lernen und vernetzen.

Möchtest du deinen Mitarbeitenden einfach mal Danke sagen, hast du ein Jubiläum zu feiern oder willst du der breiten Öffentlichkeit dein Unternehmen präsentieren? Melde dich bei uns für eine unverbindliche Besprechung.

Übrigens: Vom 11. bis 13. November 2022 findet in Appenzell die Gewerbemesse A22 statt. Hast du dir schon Gedanken zu einem starken Messeauftritt gemacht? Gerne unterstützen wir dich konzeptionell wie auch organisatorisch, damit dein Unternehmen zum Blickfang wird.

SHARE